Unsheltered moments

FEATURED STORY
Arnhem, Die Niederlande

Die Liebe meines Lebens

Inge und ihr Mann Björn wurden nach dem unerwarteten Tod ihres Vaters vertrieben. Das Paar, ehemalige Segler, ist abenteuerlustig und stark. Aber nach fast 3 Jahren illegalen Campens, mit den dazugehörigen Geldstrafen, sehnen sie sich nach einem Dach über dem Kopf.

Über dieses Projekt

Für dieses fortlaufende Projekt beschäftigen wir uns mit unbehausten Gemeinschaften in verschiedenen Städten. Der intime Dokumentarfilm spiegelt das Auseinanderbrechen der Gesellschaft wider und legt das gleiche Maß an Stärke und Verletzlichkeit jedes seiner Charaktere offen.

Indem wir diese rohen Momente in einem neuen Licht festhalten, fordern wir die Mainstream-Darstellung einer wachsenden, vergessenen Gruppe heraus. Es erinnert uns daran, dass Menschen, die Obdachlosigkeit erleben, weder etikettiert noch missachtet werden sollten. Jeder hat eine Geschichte zu erzählen.